News

Mitgliederversammlung beim 1. MTSC

Die jährliche wiederkehrende, obligatorische Mitgliederversammlung des 1. Maintaler...[mehr]


Information des Vorstandes an die Mitglieder

Hallo zusammen, heute Freitag, 13.03.2020, findet Training normal statt. Bitte beachtet...[mehr]


Neuer Vorstand bei Mitgliederversammlung gewählt

Am gestrigen Samstagabend, den 07.03.2020, fand die diesjährige Mitgliederversammlung mit...[mehr]


Ehepaar Schnicke erfolgreich bei der offenen Landesmeisterschaft von Rheinland-Pfalz

Der 1. TGC Retoude Koblenz + Neuwied war der diesjährige Veranstalter der offenen...[mehr]


Einzug in Endrunde bei der hessischen Landesmeisterschaft

Am gestrigen Samstag, den 15.02.2020, wurden unter anderem die Landesmeister in der...[mehr]


4. Platz für Ben und Sofia bei der hessischen Landesmeisterschaft

Ben Richard und Sofia Dannewitz starteten zum ersten Mal in der Jugend B Latein Klasse...[mehr]


Erfolgreicher Wiedereinstieg in das Turnierleben

Nach vierjähriger Turnierpause starteten Marina und Roland Schnicke am 09.02.2020 ihr...[mehr]


16.02.2020 Kategorie: Pressemeldung, Turniermeldung, Veranstaltungen
Von: Presse MTSC

1. MTSC richtet Hessenmeisterschaft aus


Der 1. Maintaler Tanzsport Club richtete am vergangen Wochenende in der Maintalhalle für den Hessischen Tanzsportverband die Hessenmeisterschaft der Latein Jugend aus. Zum Samstag und Sonntag lagen insgesamt 123 Startmeldungen für die Kinder, Junioren und der Jugend in den Startklassen D-A vor.

Die jungen Latein Tänzer*innen wurden in der Regel von einer großen Anhängerschar begleitet, sodass die Maintalhalle über den Veranstaltungsverlauf immer gut besucht war. Die Tänzer*innen und Besucher sorgten für eine ausgelassene und fröhliche Stimmung von der sich auch der Landrat des Main Kinzig Kreises überzeugen konnte. Landrat Thorsten Stolz ließ sich von der 1. Vorsitzenden des 1. MTSC, Conny Griebel, den Ablauf der Meisterschaft und die Altersklassen der jungen Tänzer*innen erläutern. Thorsten Stolz war angetan von den guten Leistungen der jungen Tänzer*innen und fand noch Zeit, die Siegerehrung der Jugend C Latein vorzunehmen.

Den Höhepunkt aus Sicht des 1. MTSC bildete sicher am Sonntag die Jugend B Latein Klasse. Am Start waren für den 1. MTSC Ben Richard und Sofia Dannewitz. Das talentierte Lateinpaar Ben und Sofia war mit vielen Siegen und großem Tempo durch die Beginner Startklassen D und C gestürmt. In einem Starterfeld von 15 Paaren konnten sich Ben und Sofia bei ihrem ersten Wettbewerb in der Jugend B Klasse auf Anhieb für die Endrunde qualifizieren und belegten dort einen beachtlichen vierten Platz. Trainerin Darja Titowa und der 1. MTSC waren rundum zufrieden mit dem gelungen Einstieg der Beiden in die neue Startklasse.

Höhepunkt der Turniertage war der abschließende Wettbewerb der A Jugend Latein Klasse, der nach Leistung und Alter stärksten Startklasse. Hier konnten sich das Tanzpaar Sascha Greifenstein und Diana Sajzew von der TSG Marburg für ihre harte Trainingsarbeit, 2019 noch Vizemeister, mit der Meisterschaft der Startklasse belohnen.

Der Hessische Tanzsportverband kann mit den gezeigten Leistungen der jungen Sportler zufrieden sein. Die Fundamente für die nächsten Latein Tanzstars sind gelegt.

Für Interessierte am Tanzen ist der 1. MTSC eine offene Heimat, Kontakt unter www.maintalertsc.de, oder bei Breitensport(at)MaintalerTSC.de, oder unter Telefon No. 06181- 9454968.

 

 


< Einzug in Endrunde bei der hessischen Landesmeisterschaft